Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Fr: 10:00 - 15:00 Uhr

      Do: 17:00 - 19:30 Uhr

 

 

 

IMG 7908 (Small)trennlinie 177x2 IMG 6125 (Small)trennlinie 177x2IMG 7948.jpg2trennlinie 177x2IMG 4526 Small

 

Was ist Taekwon-Do

 

Taekwon-Do steht für Disziplin, Respekt, Höflichkeit, Integrität, Bescheidenheit,Hilfsbereitschaft, sozialer Kompetenz, Ausdauer, Kraft und Leistung.

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Werte an Kinder, Jugendliche und auch an Erwachsene weiterzugeben. Wir haben gezielt den Unterricht unter der Woche verteilt und in jeder Trainingsstunde Schwerpunkte gesetzt. Taekwon-Do unterteilt sich in drei Bereiche: der Formenschule, der Selbstverteidigung und der des Kampfes.

 

Durch die Annerkennung in unseren Kursen steigert ihr Kind sein Selbstwertgefühl. Die Arbeit mit den Kids macht uns sehr viel Spaß und ist gezeichnet von einem respektvollen Umgang miteinander, im Laufe des Unterrichts entwickeln die Kinder Bewegungsgefühl, Selbstvertrauen und können überschüssige Energie abbauen. Außerdem legen wir besonderen Wert darauf, dass sie Respekt und Mitgefühl gegenüber ihren Mitschülern an den Tag legen.

 

Der   Begriff "Taekwon-Do" tauchte erstmals 1955 auf und wurde von General Choi Hong Hi (ITF) entwickelt. Taekwon-Do ist eine Kampfkunst aus Korea, die auf der ganzen Welt vertreten ist - seit 1965 auch in Deutschland. Das ITF-Taekwon-Do besticht im Wettkampf durch seine Technikvielfalt und Anmut und findet weltweit großen Anklang.

                   

Das Wort Taekwon-Do setzt sich aus den folgenden drei sinokoreanischen Silben zusammen:

  

TAETae   =   alle Fußtechniken 

   

KWONKwon   =   alle Handtechniken    

 

DODo   =   der  Weg, die Kunst, die Lehre   

facebook_page_plugin