Trainingslager Wewelsburg

Vom 31.03.2017 bis 02.04.2017 hatte die Sportschule Gevelsberg zum mittlerweile 6. Trainingscamp auf der Wewelsburg geladen. Neben den eigenen Schülern kamen auch Kampfsportler aus ganz Deutschland, z.B. Hannover und Frankfurt am Main.

Motto des Trainingscamp war:

                 Optimale Wettkampfvorbereitungwewelsburg2017.jpg

                                           +

                     Wir erreiche ich meine Ziele!!!      

 

Die Trainingseinheiten wurden von Giovanni Sgrilletti geleitet.

Mit seiner Teilnahme an 588 Turnieren verfügt er über eine enorme Wettkampferfahrung, und darüber hinaus auch unzählige Erfolge!!! Dazu zählen mehrere WM, EM, DM Titel im Pointfighting und Leichtkontakt (WAKO,WKA,WKU,WTKA,WKC,IBF,IAKSA, ICO,ITF).

Direkt am Anreisetag ging es nach dem Abendessen mit der ersten Trainingseinheit los. Hier stand im Vordergrund das gegenseitige Kennenlernen und Abschätzen der einzelnen Fähigkeiten und Kenntnisse der Teilnehmer. Am Samstag folgten dann zugleich die nächsten Einheiten, die speziell auf die Schüler abgestimmt waren. Themen u.a. waren Techniktraining und aktive Verteidigung. Bevor das Erlernte am Abend beim Wettkampftraining umgesetzt wurde, ging es zur Erholung ins Grüne. Ein Sparziergang in der herrlichen Umgebung von der Wewelsburg verschaffte den Sportlern neue Energie. Am Sonntag ging es dann noch einmal in die letzte Runde mit Spezialtrainingseinheiten.

Neben den intensiven Trainingseinheiten kam der Spaß aber auch nicht zu kurz. So hatten die Teilnehmer Rätselhefte bekommen. Dabei mussten sie sich mit der Burg, der näheren Umgebung und der Geschichte näher beschäftigen um zu den Lösungen zu gelangen. Der schnellste hat dabei eine besondere Belohnung erhalten:

Ein original Baseballschläger von Kerim Duygu. Er hatte es ins Guinessbuch der Rekorde gebracht, in dem er in einer Minute so viele Baseballschläger wie möglich mit dem Schienbein zerbrach.

Auch die Abende wurden gemeinsam mit viel Spaß verbracht und natürlich wurde auch nicht der im TV übertragende Boxkampf verpasst.

Alle Teilnehmer waren vom Trainingslager begeistert: Sie nahmen neue Trainingsanreize mit, haben viel gelernt und hatten sichtlich Spaß.

So entschlossen sich die Trainer Giovanni Sgrilletti und Nicolle Buchholz noch dieses Jahr (wahrscheinlich September als Turniervorbereitung) ein weiteres Trainingslager auf der Wewelsburg zu organisieren.